Besuchen Sie auch:


Über mich:


Ich gebe Seminare und halte Vorträge nur zu den Themen, bei denen ich eine mehrjährige praktische Erfahrung in der Beratung und Umsetzung habe sowie zu deren Entwicklung ich mich kontinuierlich auf dem Laufenden halte und darüber auch auf meinen Online-Kanälen schreibe.

In meinem sich kontinuierlich verändernden Bereich verfüge ich über ein sehr breites und sehr tiefes Wissen, welches ich seit 2008 in Seminaren und Vorträgen weitergebe. Zu meinen Auftraggebern gehören z.B. Agenturen, Akademien, Angestellte und Selbständige, Unternehmen und Verbände.

Im Umgang mit den Teilnehmern kommt mir eine ausgeprägte Empathie, das Wissen um die Erkenntnisse der Gehirn-Forschung und die Erfahrung als ausgebildeter Trainer für zwei Persönlichkeits-Modelle zugute. 

Für wen?

  • Geschäftsführer 
  • Marketing-, Vertriebs- und Projektleiter
  • Karriereorientierte Angestellte
  • Existenzgründer, Startups und Selbständige
  • Kommunikationsverantwortliche in Unternehmen, Verbänden und Agenturen 
  • Am Thema interessierte

Meine Teilnehmer-Unterlagen:

Für das Seminar erhalten die Teilnehmer einen Ausdruck für das entsprechende Thema (um deren Vervielfältigung ich mich kümmere) und anschließend stelle ich dem Seminar-Veranstalter die PDF-Datei zum weiterleiten an die Teilnehmer per eMail zur Verfügung. Meine Unterlagen beinhalten viele weiterführende Links, mit denen sich die Teilnehmer über das Seminar hinaus noch weiter informieren können.

Der Nutzen für die Teilnehmer:


Ergänzend zu den umfangreichen Unterlagen, bekommen die Teilnehmer einen fundierten, umfassenden, praxisnahen, verständlichen, aktuellen und kurzweiligen Überblick über die Möglichkeiten, die das jeweilige Thema in seinen einzelnen Facetten bietet. Durch die besondere Art der Methode wird eine Übertragbarkeit des Erlernten in den Arbeitsalltag gewährleistet. 

Meine Seminar-Methode:


Jedes meiner Seminare richte ich vollständig an den Teilnehmern aus und frage dafür zu Beginn verschiedene Punkte ab, wie z.B. Erfahrungen, Erwartungen und Fragen zum Thema. Während des Seminars werden die Punkte dann direkt im Internet erklärt, wobei auf alle Fragen der Teilnehmer eingegangen - und diese anhand der individuellen Situation des Einzelnen beantwortet werden.

Meine Verfügbarkeit, Seminar-Beschreibungen und Bilder:


Für Seminare und Vorträge bin ich an 7 Tagen in der Woche und das bevorzugt im Umkreis bis 250 km um Nürnberg verfügbar. Eine Übersicht meiner bisher reservierten Termine sehen Sie hier. Gerne erstelle ich für Sie individuelle Seminar-Beschreibungen und wenn Sie dafür noch ein Foto von mir benötigen, dann finden Sie hier eine Auswahl.

Honorar und Storno-Frist:


Eine Übersicht meiner Honorare finden Sie hier und bei der Storno-Frist habe ich bisher gute Erfahrungen damit gemacht, dass der Veranstalter mir 1 Woche vor dem Seminar sagt, ob sich ausreichend Teilnehmer angemeldet haben und ob das Seminar stattfindet. Im Anschluss an das Seminar rechne ich dann entsprechend der Vereinbarung (Pauschal oder nach Teilnehmer-Zahl) ab. Sollte das Seminar mangels Anmeldungen ausfallen, dann wird keine Storno-Gebühr fällig.

Technische Voraussetzungen:


Ich verwende zwingend mein eigenes Notebook und habe vorsichtshalber auch immer meinen Beamer, diverse Adapter, ein Verlängerungskabel, usw. dabei. Vom Seminar-Veranstalter brauche ich nur einen Strom-Anschluss, einen schnellen und stabilen Internet-Zugang für die gesamte Seminar-Dauer oder einen guten Handy-Empfang im Seminar-Raum, einen Flipchart-Block mit funktionierenden Stiften und eine Leinwand oder weiße Wand. Wenn keine Leinwand vorhanden ist, dann kann ich auch meine mobile Leinwand mitbringen.

Webinare oder MOOCs als Alternative?


Meine Seminare leben stark vom direkten Austausch mit und dem Einbinden von Teilnehmern. Häufig treten die Teilnehmer auch in den Pausen an mich heran und dadurch bekomme ich interessante Informationen, auf die ich später im Seminar eingehen kann. Dies und die potentiellen technischen Hürden, die bei einem Webinar oder einem MOOC (Massive Open Online Course) auftreten könnnen, haben mich bisher zu der Entscheidung gebracht, grundsätzlich keine "Webinare" oder "MOOCs" durchzuführen. 

Weiterdenken seit 1999.


Diese Seite empfehlen:


Einen Kommentar schreiben:

Name (notwendig)
eMail-Adresse (notwendig, wird aber nicht angezeigt)
Website (wenn vorhanden)
Wenn Sie einen Kommentar veröffentlichen, dann stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zu. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, dann finden Sie entsprechende Informationen in der Datenschutz-Erklärung.








Service Design Drinks #13
Service Design Tool School Februar 2019
Web Week Würzburg 2019
Service Design Tool School Mai 2019
Web Week Nürnberg 2019