Besuchen Sie auch:


KW 24/16: Design Thinking-Buch und Drinks 3.

Der Verlag „Frankfurter Allgemeine Buch“ hat im August 2015 ein aufwendig gestaltetes Handbuch über „Design Thinking“ herausgegeben und wir veranstalten im Juli 2016 die nächsten „Service Design Drinks“.

Was ist (Service) Design Thinking und warum beschäftige ich mich damit?

Design Thinking ist ein strukturierter Prozess, um Probleme zu lösen, Ideen zu finden sowie um Produkte, Dienstleistungen, Innovationen oder Geschäftsmodelle zu entwickeln, die sich an den tatsächlichen Bedürfnissen der Kunden orientieren und diesen auch frühzeitig einbinden. Wenn man mit dieser Innovations-Methode den Schwerpunkt auf die Entwicklung oder Verbesserung von Geschäftsmodellen oder Dienstleistungen (Services) legt, dann spricht man von Service Design.

Bei den Modellen von "Design Thinking" und "Service Design" ist die Vorgehensweise sehr ähnlich, wie beim Content-Marketing. Am Anfang muss ich herausarbeiten, was meine Zielgruppen interessiert, wobei "Personas" und "Customer Journey Mapping" helfen. Mit diesen Erkenntnissen generiere ich Ideen, wie mein Content helfen kann, deren Probleme zu lösen. Um meine Ideen zu testen, entwickle ich einfache Prototypen und nutze das Feedback meiner Zielgruppen, um mich kontinuierlich zu verbessern.

Ende 2015 hat der Unternehmensberater Stefan Wacker in Nürnberg eine Online-Plattform und Veranstaltungs-Reihe zu „Service Design“ initiert und mich gefragt, ob ich ihn dabei unterstütze. Seitdem bin ich unter anderem Mit-Organisator der vierteljährlichen Vortrags-Reihe Service Design Drinks und der jährlichen Weiterbildung Service Design Summit.

Design Thinking Handbuch

Design Thinking ist mehr als nur eine neue Innovationsmethode. Es geht vielmehr darum, langfristig ein innovationsfreundliches Klima in Unternehmen und Organisationen zu verankern. Das interdisziplinäre Autorenteam hat dafür eine Art „Kochbuch“ geschrieben, das im Berufsalltag praktisch angewendet werden kann. Dieses Buch ist für alle, die auf möglichst schnelle und unkomplizierte Weise die Methode Design Thinking verstehen und umsetzen wollen.

Der erste Teil beschreibt anschaulich, worum es bei dieser Methode eigentlich geht. Der zweite Teil des aufwendig gestalteten Buches vermittelt Schritt für Schritt, wie Design Thinking praktisch eingesetzt werden kann. Die anschließenden Fallbeispiele zeigen die Umsetzung in der Praxis.

Die Autoren kennen Design Thinking nicht nur aus der akademischen, wissenschaftlichen Theorie, sondern aus zahlreichen langfristigen Anwendungen in Unternehmen unterschiedlichster Branchen. An diesem Buch waren Falk Uebernickel, Walter Brenner, Britta Pukall, Therese Naef und Bernhard Schindholzer beteiligt.

Gegliedert ist das Buch in folgende Bereiche:

1. Methoden-Überblick


  • Was ist Design Thinking?

  • Mikro-Zyklus - Wie Design Thinker arbeiten

  • Makro-Prozess - Die 7+1 Phasen des Design Thinking

  • Der Werkzeug-Kasten des Design Thinking

  • Der Design Thinking-Kodex

  • Das Team

  • Die Umsetzung im Unternehmen

2. Werkzeug-Kasten


  • Setup

  • Problem-Definition und Re-Definition

  • Need Findung und Synthese

  • Ideen-Generierung

  • Prototyping und Storytelling

  • Testen

  • Warm-ups

  • Feedback

  • Einverständnis-Erklärung

3. Das Design Thinking-Labor


  • Creative Spaces

  • Goldene Regeln für Design Thinking-Räume

  • Arbeitsräume für Design Thinking

  • Umsetzung von Design Thinking-Arbeitsbereichen

  • Design Thinking-Materialliste

  • Design Thinking-Werkzeuge

  • Design Thinking-Möbel

4. Umsetzung im Unternehmen

  • Design Thinking im Projekt-Alltag

  • Transformations-Stufen der Organisation

  • Handlungs-Empfehlungen und Erfolgs-Faktoren für die Implementierung von Design Thinking

5. Fall-Studien

Info: www.fazbuch.de

Service Design Drinks 3

Co-Creation in Service Design: Powerful, Practical and Delightful
Bei den dritten Service Design Drinks geht’s zur Sache: Belina Raffy vermittelt uns in einem interaktiven Vortrag Co-Creation-Fähigkeiten, die dabei helfen, Services erfolgreich zu gestalten. Und das mit den Mitteln der Improvisation. Oder anders gesagt: diese Drinks handeln von „Managing the Unkown“. Der Vortrag ist in englischer Sprache, doch durch Belina Raffy’s klare Aussprache und die Improvisationselemente sollte der Abend trotzdem für alle gut verständlich sein.

Die Referentin
Belina Raffy ist Director of Maffick Ltd. („to maffick = vor Freude johlen“) und eine Vordenkerin für Applied Improvisation, also die Anwendung von Improvisation im Businesskontext. Sie ist Mitglied im „Board of Directors“ der Applied Improvisation Networks und hat mir vielen Blue Chip Unternehmen weltweit zusammengearbeitet. Ihr Herz gehört jedoch den Social Entrepreneurs und den Nachhaltigkeits-Experten. Aktuell schreibt sie an ihrem ersten Buch „Using Improv to Save the World (and me)“.

Was: Service Design Drinks Nürnberg #3
Wer: Service Design Nürnberg
Wann: Donnerstag, 14. Juli 2016, 18.30 Uhr
Wo: Design Offices Nürnberg City, Königstorgraben 11, 90402 Nürnberg
Eintritt: kostenfrei
Infos: Flyer, Website-Event, Facebook-Event, Facebook-Seite, Xing-Event, Xing-Gruppe, Twitter-Account (#sdnue), Location-Website, Bilder bei Facebook, Nach-Bericht

Weiterbildung Service Design Thinking

Was: Academy beim Service Design Summit Nürnberg #1
Wer: Service Design Nürnberg
Wann: 21.-23.11.16
Wo: Design Offices Nürnberg City, Königstorgraben 11, 90402 Nürnberg
Eintritt: ab 690 EUR zuzüglich MwSt.
Infos: Website, Facebook-Event, Xing-Event

Was: Abend-Veranstaltung beim Service Design Summit Nürnberg #1
Wer: Service Design Nürnberg
Wann: Dienstag, 22. November 2016, 20.00 Uhr
Wo: Design Offices Nürnberg City, Königstorgraben 11, 90402 Nürnberg
Eintritt: Für Teilnehmer des Summit ist der Eintritt frei und Gäste zahlen 15 EUR bar vor Ort.
Infos: Website, Facebook-Event, Xing-Event

Was: Innovation Camp beim Service Design Summit Nürnberg #1
Wer: Service Design Nürnberg
Wann: 24.-25.11.16
Wo: Design Offices Nürnberg City, Königstorgraben 11, 90402 Nürnberg
Eintritt: Für Teilnehmer kostenfrei und für Unternehmen 7.500 EUR zuzüglich MwSt.
Infos: Website, Facebook-Event, Xing-Event


Weitere Blog-Artikel aus der Kategorie Kompetenz (Design Thinking) lesen.


Diesen Artikel empfehlen:


Einen Kommentar zu diesem Artikel schreiben:

Name (notwendig)
eMail-Adresse (notwendig, wird aber nicht angezeigt)
Website (wenn vorhanden)
Wenn Sie einen Kommentar veröffentlichen, dann stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zu. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, dann finden Sie entsprechende Informationen in der Datenschutz-Erklärung.