Besuchen Sie auch:


KW 18/18: Gesundheits-Bücher, Teil II.

Seit einigen Jahren beschäftige ich mich schon mit dem Thema Gesundheits-Erhaltung und Krankheits-Vermeidung. Dazu habe ich hier Mitte 2012 das Lexikon von Rüdiger Dahlke vorgestellt und jetzt bin auf Andreas Winter aufmerksam geworden.

Rüdiger Dahlke sagt sinngemäß, dass jeder körperlichen Erkrankung eine psychische Erkrankung vorausgeht und mit seinem Lexikon Krankheit als Symbol liefert er die passende Erklärung, welches geistige Thema die jeweiligen körperlichen Beschwerden ausgelöst haben. Statt das Symptom mit einem Medikament zu behandeln, gibt er Hilfe zur Selbsthilfe für die Behandlung der Ursachen. Bei mir funktioniert das sehr gut und einen ähnlichen Weg geht Andreas Winter mit dem folgenden Buch:

Heilen ohne Medikamente
Allergien, Migräne, Schlafstörungen und sogar Krebs - viele chronische Krankheiten haben gar keine körperlichen, sondern seelische Ursachen und können allein durch deren Aufdeckung und „Neuinterpretation“ zum Verschwinden gebracht werden. Mit diesem tiefenpsychologischen Ansatz vereint Andreas Winter seit vielen Jahren die etablierte Medizin mit der Geisteswissenschaft und behandelt erfolgreich Tausende von Betroffenen.

Dabei handelt es sich keineswegs um „Esoterik“ oder „Wunderheilung“, sondern um ein streng wissenschaftliches Verfahren, das ganz klar zwischen Körper und Psyche unterscheidet. Denn ähnlich wie die Software eines Computers ist die Psyche ein Informationskomplex, der die „Hardware“, also den Körper, beeinflusst. Anstatt mit Medikamenten vergeblich bloße Symptome zu behandeln, geht es darum, die biografischen Hintergründe psychosomatischer Beschwerden zu erkennen.

Wird der „Algorithmus der Psyche“ verstanden und der tiefere Sinn der Krankheit für den Betroffenen bewusst gemacht, lösen sich oft auch die Symptome in kurzer Zeit auf. Andreas Winter zeigt anhand neuester Erkenntnisse und verblüffender Fallbeispiele, wie allein das Wissen um die wahren Ursachen zur Heilung führt – oft schon nach einem einzigen Gespräch und ganz ohne Arzt.

-Der Verlag
-Das Buch bei Amazon
-Die Website des Autors


Weitere Blog-Artikel aus der Kategorie Gesundheit und Sport lesen.


Diesen Artikel empfehlen:


Einen Kommentar zu diesem Artikel schreiben:

Name (notwendig)
eMail-Adresse (notwendig, wird aber nicht angezeigt)
Website (wenn vorhanden)
Wenn Sie einen Kommentar veröffentlichen, dann stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zu. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, dann finden Sie entsprechende Informationen in der Datenschutz-Erklärung.








Web Week Nürnberg 2018
BarCamp Regensburg 2018
Service Design Drinks #12