Besuchen Sie auch:


Unternehmen, die ich im Sinne des Interim-Managements unterstützt habe:

Weiterbildungs-Institut, Nürnberg:

  • Warum: Krankheits-Vertretung und Bedarf an speziellen Kenntnissen.
  • Was: Trainer für Lehrgänge zu Online- und Social Media-Marketing als modulare Qualifizierung für arbeitsuchende kaufmännische Fach- und Führungskräfte sowie Akademiker.
  • Wann und wo: Mitte September bis Ende Oktober 2019 in Vollzeit mit meinem Computer in deren Seminar-Räumen.

Agentur für Content-Marketing, Nürnberg:

  • Warum: Krankheits- und Urlaubs-Vertretung sowie Bedarf an zusätzlicher Manpower.
  • Was: Content-Pflege für die Websites mehrerer Auto-Händler in mehreren Städten und einer Messe-Gesellschaft.
  • Wann und wo: Mai bis August 2019 in Teilzeit und einem Arbeitsplatz, aber meinem Computer in deren Büro oder in meinem Home-Office.

IT-Startup, Nürnberg:

  • Warum: Bedarf an zusätzlicher Manpower und Kompetenz.
  • Was: Aufbau der Aktivitäten im Bereich Online- und Social Media-Marketing.
  • Wann und wo: April bis September 2017, mit ∅ 15 Std. pro Woche und einem Arbeitsplatz, aber meinem Computer in deren Büro.

Klassische Werbeagentur, Fürth:

  • Warum: Vertretung einer Mitarbeiterin in Elternzeit.
  • Was: Betriebs-Organisation, Mitarbeiter-Schulungen, Team-Building und Eigen-Werbung.
  • Was: Konzept und Text sowie Beratung und Projekt-Management bei klassischem und Social Media-Marketing mit kontinuierlich ∅ 25 Projekten für ∅ 15 Kunden.
  • Wann und wo: Januar bis Oktober 2013, mit ∅ 20 Std. pro Woche und einem Arbeitsplatz mit gestelltem Computer in deren Büro.

Marketing-Agentur, Fürth:

  • Warum: Bedarf an zusätzlicher Manpower und Kompetenz.
  • Was: Ausarbeitung und Durchführung einer mehrtägigen Schulung zum Thema "Online-Marketing" für die internen Werbe-Berater eines regional ansässigen Konzerns, inkl. Kunden-Beratung, Steuerung von externen Referenten und Produktions-Abwicklung der Teilnehmer-Unterlagen.
  • Was: Konzeption eines "Instituts für Online-Markenführung im B2B", inkl. Wettbewerber-Recherche, Ausarbeitung der Schulungs-Themen, Website-Konzeption und Vermarktungs-Möglichkeiten.
  • Was: Weitere Einzel-Projekte für unterschiedliche Kunden.
  • Wann und wo: Mai bis Juli 2008, Vollzeit mit einem Arbeitsplatz und gestelltem Computer in deren Büro.

Weiterdenken seit 1999.


Diese Seite empfehlen:


Einen Kommentar schreiben:

Name (notwendig)
eMail-Adresse (notwendig, wird aber nicht angezeigt)
Website (wenn vorhanden)
Wenn Sie einen Kommentar veröffentlichen, dann stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zu. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, dann finden Sie entsprechende Informationen in der Datenschutz-Erklärung.