Besuchen Sie auch:


Eure Situation und Eure Anforderungen.

  • Ihr habt eine solide Finanzierung für die nächsten 12 Monate, die auch ein angemessenes Budget für den strategischen Marken-Aufbau beinhaltet.
  • Ihr sucht einen Partner auf Augenhöhe, der sich intensiv mit Eurem Business auseinandersetzt, dabei den elementar wichtigen Blick von außen einbringt und der Euch nicht nur bei Eurer Unternehmens-Kommunikation berät, sondern Euch auch bei der Umsetzung unterstützt, z.B. in dem er sich mit seinem Notebook zeitweise in Eure Räume setzt, um zu verstehen was Euch ausmacht und auf dieser Basis auch die Texte für Eure Website, Euer Blog und Eure Social Media-Profile schreibt.
  • Dieser Partner sollte Euch nachvollziehbar erklären, wie er vorgeht, Euch ggf. darin schulen und die einzelnen Schritte im Sinne eines nachhaltigen Wissens-Managements auch für Euch dokumentieren, damit Ihr unabhängig bleibt.
  • Er sollte ein agiles Mindset mitbringen und in Methoden, wie z.B. Design Thinking fit sein.
  • Das er Trainer für 2 Persönlichkeits-Modelle ist, mit denen man die eigenen Veranlagungen herausarbeitet, die Zusammenarbeit im Team verbessert oder einen Gesprächspartner einschätzt, ist ein zusätzlicher Bonus.
  • Er sollte ein digitales Verständnis haben, wie z.B., dass er bereits 2001 ein webbasiertes Projekt- und Wissensmanagement-System mit entwickelt oder 2017 ein IT-Startup unterstützt hat, welches sich auf die Entwicklung von Software-Architektur auf der Basis von Microservices spezialisiert hat.
  • Er sollte aktiver Part der regionalen Kreativ- und Digital-Szene sein und sich zu aktuellen Themen, wie z.B. Big Data, Digitalisierung, Industrie 4.0 oder Künstliche Intelligenz kontinuierlich weiterbilden. 
  • Er sollte über ein umfangreiches Netzwerk verfügen, welches z.B. auch Grafik-Design, Fotografie und Website-Programmierung realisiert.
  • Er sollte schnell und effizient sein, Multi-Projekt-Management beherrschen und aus der Erfahrung heraus die Ruhe bewahren, wenn es mal etwas hektischer wird. 

Die oben genannten Punkte decke ich ab und mehr dazu:

Interim-Management:

  • Ergänzend zu meiner Projekt-orientierten Unterstützung könnte ich auch mit 10-20 Stunden pro Woche für 3-12 Monate mit meinem Arbeitsplatz in Eurem Büro für Euch tätig werden und hier seht Ihr, für wen ich das schon gemacht habe.

Weiterdenken seit 1999.


Diese Seite empfehlen:


Einen Kommentar schreiben:

Name (notwendig)
eMail-Adresse (notwendig, wird aber nicht angezeigt)
Website (wenn vorhanden)
Wenn Sie einen Kommentar veröffentlichen, dann stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zu. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, dann finden Sie entsprechende Informationen in der Datenschutz-Erklärung.








Service Design Drinks #13
Service Design Tool School Februar 2019
Web Week Würzburg 2019
Service Design Tool School Mai 2019
Web Week Nürnberg 2019