Besuchen Sie auch:


Projekte:

  • Konzeption einer Dia-Schau mit 2 Projektoren anlässlich des 50. Geburtstages eines Geschäftspartners meines damaligen Geschäftsführers. Da sich der Jubilar für den Autorennsport interessierte, sollten parallel die wichtigsten Ereignisse des Jubilars und der Rennsport-Geschichte gezeigt werden. Aufgaben: Drehbuch-Erstellung, Recherche nach geschichtlichen Ereignissen und aussagekräftigen Bildern. Fotografie, bzw. Repro-Erstellung und Entwicklung der Dia-Positive. Konfektionieren der Dia-Projektoren, erstellen eines Ablauf-Plans und zeigen der Dia-Schau auf der Geburtstags-Feier. Anschließende Video-Abtastung der Dia-Schau, Musik-Recherche, Vertonung, Schnitt und Cover-Gestaltung für die VHS-Cassette (1993).
  • Vertrieb von Print-Anzeigen für das Niederlassungs-Magazin eines deutschen Automobil-Herstellers für dessen Standorte in Dortmund, Essen und Nürnberg im Auftrag einer namhaften Münchner Werbeagentur (2003 bis 2007).
  • Markt-Analyse zu ungewöhnlichen Probefahrten-Aktionen mit PKWs für Endverbraucher in Deutschland im Auftrag einer namhaften Wuppertaler Eventagentur (2008).
  • Einarbeitung in das neue Content-Management-System für das interne Wissens-Management, bzw. Enterprise 2.0 und in die entsprechenden Trainer-Unterlagen eines weiteren deutschen Automobil-Herstellers (2014).

Bibliothek:

  • Umfangreiche Sammlung an Bild-Bänden und -Kalender, Spielfilm-DVDs und Kunst.

Event-Teilnahme:

Bisher:

  • Händler-Events überwiegend der Hersteller Alfa Romeo, Audi, BMW und Porsche.
  • Exklusive Modell-Präsentationen, wie beispielsweise der BMW Z4, 2003 (auf Mallorca) und 2009 sowie der Porsche Cayman 2005.
  • Automobil-Messen "AMI" in Leipzig (2003, 2006, 2007) und "IAA" in Frankfurt (2003, 2005, 2007, 2009, 2011, 2013, 2015, 2017).
  • Rennsport-Veranstaltungen, wie das DTM-Rennen auf dem Norisring (AUDI VIP-Package 2009) und auf dem Hockenheimring (BMW Performance-Package 2014).
  • Oldtimer-Veranstaltungen, wie der Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring (2002), die Mille Miglia im italienischen Brescia (1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2017) und die 2.000km durch Deutschland (2001, 2003).
  • Events im Ofenwerk in Nürnberg, wie die Sportwagen-Charity (2017) sowie die Italien- und England-Treffen.

Geplant:

  • 24 Stunden Rennen auf dem Nürburgring
  • 24 Stunden von Le Mans
  • Goodwood Festival of Speed

Gefahrene Fahrzeuge:

Eigene:

Interessante Probefahrten:

Interesse an Probefahrten für Blog-Artikel mit:

  • Alfa Romeo 8c Spider (bis 2010) und BMW Z8 Roadster (bis 2003) 
  • Alpine A110 (seit 2017) und Lexus LC 500 (seit 2017)
  • Aston Martin DB11 Volante (seit 2018) und Morgan Aero 8 Roadster (seit 2015)
  • Ferrari Portofino (seit 2017) und Maserati Alfieri Spyder (ab ?)
  • Lamborghini Huracan Spyder (seit 2016) und McLaren 570 S Spider (seit 2017)
  • Mercedes Benz SLR (bis 2009), SLS (bis 2014) und GT (seit 2017), alle als Roadster

Location-Besuche:

Bisher:

Geplant:

Befahrene Pass-Straßen:

Bisher:

  • Großglockner Hochalpenstraße, Österreich
  • Nockalmstraße, Österreich

Geplant:

  • Stilfser Joch, Italien

Rennsport-Training:

Bisher:

Geplant:

Rennstrecken-Erfahrung (Track Days):

Bisher:

  • Hockenheimring (2017)
  • Nürburgring-Nordschleife (2018)
  • Salzburgring (2017)

Geplant:

  • Anneau Du Rhin
  • Bilster Berg
  • Lausitzring
  • Motorsport Arena Oschersleben
  • Red Bull Ring
  • Sachsenring
  • Spa Francorchamps

Sonstige Aktivitäten:

  • Regelmäßiges Lesen der Kunden-Magazine und Websites von Audi, BMW, Jaguar und Porsche.
  • Regelmäßige Besuche der regionalen Händler von Audi, BMW, Ferrari, Jaguar, Lamborghini, Maserati, Mercedes und Porsche.
  • Als Kind viel Zeit am Nürburgring verbracht, da die Mutter gebürtig aus Adenau stammt und der Vater Rennsport-begeistert ist, da er vor über 50 Jahren mal Team-Chef einer Renn-Gemeinschaft war.
  • Bilder-Sammlungen bei Flickr und Pinterest.

Weiterdenken seit 1999.

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken


Diese Seite empfehlen:


Einen Kommentar schreiben:

Name (notwendig)
eMail-Adresse (notwendig, wird aber nicht angezeigt)
Website (wenn vorhanden)
Wenn Sie einen Kommentar veröffentlichen, dann stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zu. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, dann finden Sie entsprechende Informationen in der Datenschutz-Erklärung.








Service Design Drinks #13
Service Design Tool School Februar 2019
Web Week Würzburg 2019
Service Design Tool School Mai 2019
Web Week Nürnberg 2019