Besuchen Sie auch:


KW 3/18: Konferenzen zu Big Data.

Muster in Daten zu erkennen und Handlungen davon abzuleiten finde ich hochspannend. Daher werde ich am 22. Februar 2018 am „Big Data Marketing Day“ in München und vom 28. Februar 2018 bis 1. März 2018 am „Big-Data.AI Summit“ in Hanau teilnehmen.

Reverse Engineering von Spiegel-Online (Spiegelmining)

Sehr spannend fand ich schon den Vortrag von David Kriesel, einem Data-Scientist, auf dem Chaos Communication Congress vom Chaos Computer Club Ende 2016 (33c3). Seit Mitte 2014 hatte er über 100.000 Artikel von Spiegel-Online systematisch gespeichert und einen Algorithmus entwickelt, um diese Daten auszuwerten. In seinem Vortrag erklärt er anschaulich, wie er dabei vorgegangen ist und welche Erkenntnisse er bis dahin gewonnen hat.

Big Data Marketing Day am 22.2.18

Auf der 1-tägigen Konferenz referieren Branchen-Kenner über Produkt-Innovationen und praxistaugliche Lösungen für datengetriebenes Marketing. Alle Informationen sind thematisch fokussiert und werden professionell moderiert. Die Fachbesucher erhalten aufgrund des sehr lösungsbezogenen Konferenz-Programms einen umfassenden Überblick der neuesten Entwicklungen des Jahres und somit Transparenz für ihre Investitions-Planungen.

Die inhaltliche und organisatorische Ausrichtung der Konferenz orientiert sich an den folgenden Eckpunkten:
-Aufzeigen von Einsatzmöglichkeiten
-Vorstellen von Lösungsansätzen, Vorgehensmodelle und Best Practices
-Vermitteln von Orientierungspunkten und Empfehlungen aus der Praxis
-Informationen zu Rechtsvorschriften und Datenschutz
-Fördern von Networking und Wissensaustausch

Das Programm
-9.00 Uhr: Eröffnungs-Keynote | Digitalisierung und KI-sierung schmeißt im Marketing alles über den Haufen! Alles? Nein, nicht alles: Kommunikation an sich verändert sich nicht!
-9.30 Uhr: Die Marketingleitung vor dem Aussterben – warum Reichweiten nicht mehr reichen, Zielgruppen nicht mehr das Ziel sind, aus B2C C2B wird
-10.00 Uhr: Datenschutzgrundverordnung, ePrivacy-Verordnung und Big Data: Regeln und Umsetzungserfordernisse in 2018 
-10.30 Uhr: Wie Sie mit Datenstrategie-Design den analytischen Reifegrad Ihres Marketings schrittweise erhöhen
-11.30 Uhr: Automatisierter Content: Grenzen und Möglichkeiten | So helfen uns Roboter im Content- Marketing
-12.00 Uhr: Dynamic Creative: User-zentrierte Kommunikation mit Programmatic, anhand Best Brands – Marke „Rotkäppchen“ u.a.
-12.30 Uhr: Wetter.com: Wie nutze ich Wetter für datengetriebenes Marketing?
-14.00 Uhr: Fallstudie McDonalds: 1,3 Millionen mehr Restaurantbesuche durch mobile Werbung
-14.30 Uhr: Pilotprojekt PAYBACK: Viel hilft nicht viel: Big Data und die große Marketingfrage
-15.30 Uhr: Beispiel BAUR Versand: Mit der richtigen Clusterung von User-Daten zum Erfolg
-16.00 Uhr: Fallbeispiel RTL Interactive: Effiziente E-Mail Marketing Optimierung – Testing oder 360° Sicht?
-16.30 Uhr: Best Case Microsoft: Data Driven Marketing und Creativity | Wie Daten und die Menschen dahinter erfolgreiche Synergien im Marketing bilden
-17.00 Uhr: Abschluss-Keynote | Digitalisierung und KI-sierung schmeißt im Marketing alles über den Haufen! Alles? Nein, nicht alles: Kommunikation an sich verändert sich nicht!

Was: 4. Big Data Marketing Day
Wer: SM:ILe Communication GmbH & Co. KG
Wann: Donnerstag, 22. Februar 2018, 9.00 Uhr
Wo: Novotel München CITY, Hochstraße 11, 81669 München
Eintritt: 249,00 EUR zuzügl. MwSt.
Infos: Xing-Event, Facebook-Event, Facebook-Seite, Website-Event, Twitter-Account (#bdmd18)

Big-Data.AI Summit vom 28.2.18 - 1.3.18

Big-Data- und AI-Technologien sind die treibende Kraft der digitalen Transformation. Das Doppelevent Big‑Data.AI Summit ist Treffpunkt von Entscheidern der Datenwirtschaft und besteht  aus dem Big Data Summit am 28. Februar 2018 und dem AI Summit am 1. März 2018.

Das Programm des Big Data-Summit am 28.2.18
-9.30 Uhr: Industrial Analytics: Erfolgreiche Einführung von Analytics Services im Maschinen- und Anlagenbau (EN)
-10.00 Uhr: Patient Empowerment - Big Data im Gesundheitswesen (EN)

11.00 Uhr:
-Schwimmen mit den Haien – Sich mit Mut und Artificial Intelligence gegen die Tech-Giganten behaupten (EN)
-Künstliche Intelligenz – werden in Zukunft nur noch Maschinen Entscheidungen treffen?
-Memory-Driven Computing - Vision für eine radikal neue Art von Computer für die Big Data-Ära

11.30 Uhr: 
-10 Schlüsselprinzipien, wie man ein globales Unternehmen in einen Data Driven Leader transformiert (EN)
-Hilfe, meine Datenplattform skaliert nicht mehr! Lösungen für die Daten der digitalen Disruption.
-Connected Services

12.00 Uhr: 
-A New Wave of Big Data Analytics: Process Mining (EN)
-Herausforderungen für Analytics - Datenübertragung vom Mainframe in den Data Lake im Enterprise-Umfeld
-Erfolgsfaktoren der Big Data und AI Transformation in der Raumfahrt- und Verteidigungsbranche

12.30 Uhr:
-Becoming a Data-Driven Company with Data Science, Big Data and the Cloud
-How E.ON Retains Customers with Virtual Agents
-IoT-Technologie im Einsatz bei der DB Station&Service - Datengetriebenes Anlagemanagement

14.30 Uhr:
-Verbesserung von Analysen und Prognosen des Energieverbrauchs durch Data Science bei der Deutschen Bahn
-How to Kill Your Data Lab!
-Erfolgsfaktor Data-driven Marketing - Wie Sie durch Customer Insights die Performance steigern
-Accelerating Insight through Visual Analytics (EN)
-Big Geospatial Data - Wertschöpfung mit GIS-Technologie
-Die Bahn, ein agiler Tanker im Digitalisierungszeitalter
-Offene Daten für intelligente Mobilität - Initiativen des Bundesministeriums für Verkehr und Digitale Infrastruktur
-Die Analytics Team Challenge - kriegen sie den Auftrag?

15.00 Uhr:
-Vom Kiosk zum Amazon-Konkurrent? Die Digitalisierung des PoS als größte Revolution des Handels (EN)
-Potentialanalysen mit Data Science in der Energiebranche am Beispiel von Stromverbrauchsprognosen
-Ecosystem Intelligence - Big Data, AI und Network Science als Grundlage für die globale Unternehmensstrategie (EN)
-Predictive Analytics/Maintenance für den Mittelstand – Impulse aus der Praxis
-Datenökonomie und Analytics – Konzept und Implementierung
-Connected Vehicle Marketplace – Connecting the Digital Ecosystem
-Open Source und Enterprise Software für Machine Learning on Big Data: wie überbrückt man die zwei Welten? (EN)

15.30 Uhr:
-E-Mobility und Big Data – Optimierte Datennutzung von Ladevorgängen
-Best Practice: Big Data & Connected Van am Beispiel der Open Data Quelle »New York Taxi Trips«
-Energy of Value - Marktmodell einer prognosebasierten Blockchain-Anwendung für den direkten Energiehandel
-Bevor die Blech-Presse zu stöhnen beginnt - Vorausschauende Wartung in der komplexen Automobilproduktion
-Gone in 30 Days! Predictions for Car Import Planning (EN)
-Analyse großer Graph-Daten mit Gradoop und KNIME (EN)
-Alles aus einer Hand – auch bei Big Data

16.30 Uhr:
-Einsatz von Big Data Technologien und Analytics in einem industriellen Kontext (EN)
-Advanced data analytics in action – a showcase how your marketing meeting could go
-Unusual State Detection – Echtzeiterkennung von Anomalien in beliebigen Sensordaten
-Smart Data in Banken, Versicherungen und LegalTechs
-FlixBus Data Fabric - Driving the Mobility Revolution by a Mesh of Stream-Oriented Data Services
-Advanced Data Analytics für ein neues Konsumentenverständnis und relevantere Marketingkommunikation im stationären Handel
-Berliner Verkehrsbetriebe meets Big Data: Von den Daten über die Cloud bis zur AR-Visualisierung

17.00 Uhr:
-Fast analytics on fast data - Kudu als Storage Layer für Banking Applikationen
-„Führender Prozess statt führendes System“ - Das richtige Mindset für die digitale Transformation (EN)
-Jumpstart the Digital Transformation: Lessons Learned und Best Practices zum Aufbau unternehmensinterner Analytics-Kompetenzzentren (Center of Excellence)
-Sicheres Identitätsmanagementsystem (IDMS) mit einem BlockChain basierten Rechte-Rollen-Konzept
-Quantified Cars: Digital services and business implications based on vehicle data
-Potenziale von Echtzeit-Analysen für die Produktion und Logistik der Zukunft

17.30 Uhr:
-Praxisbeispiele und Erfolgsgeschichten aus dem Smart Data Solution Center BW (SDSC-BW) (EN)
-Data-Driven Pricing – The Next Level: Wie Maschinen die After-Sales Preisbildung revolutionieren (EN)
-Mit Daten zu besseren Entscheidungen: Kapazitätsmanagement bei Lufthansa Technik Logistik Services
-Ein High-Frequency Immobilienpreisindex für Deutschland (EN)
-Digitalisierung gestalten mit dem Periodensystem der Künstlichen Intelligenz
-Anwendungen der Embedded In-Memory Technologien im öffentlichen Sektor
-Digitalisierung im Verkehr - Einsatz von Bewegungsdaten in innovativen Mobilitätskonzepten
-Deep Neural Network in Identification and Processing of Misinformation (Fake News) in the Digital World (EN)

Das Programm des AI-Summit am 1.3.18
-9.00 Uhr: Moderierter Talk (EN)
-9.30 Uhr: Beyond algorithms: AI Transforming business models and markets (EN)

10.30 Uhr:
-Erfahrungen bei der Einführung eines intelligenten, virtuellen Assistenten
-The transformative potential of Artificial Intelligence for impacting human life and the world around us (EN)
-Machine Learning Grundlagen
-Data Driven Transformation of a large German Health Provider

11.00 Uhr:
-How data and AI shape the market: Customer Experience for Lufthansa Hub Airlines
-Has AI arrived in practicing medicine yet?
-Künstliche Intelligenz als Treiber für neue Geschäftsmodelle (EN)

11.30 Uhr:
-Die Evolution des intelligenten Unternehmens: Maschinelles Lernen zielgerichtet einsetzen
-Entwicklung und praktischer Einsatz von AI in der Otto Group am Beispiel ausgewählter Endkundenlösungen
-Künstliche Intelligenz in der Beschaffung und im Supply Chain Management (EN)

13.30 Uhr:
-Cognitive Analytics für Finanzdienstleister: Erkennung von Betrug und Geldwäsche (EN)
-AI made in China – Wie deutsche Firmen von Chinas KI-Offensive profitieren können.
-KI für die Fahrzeugdiagnose – aus dem Labor in die weltweite Anwendung
-Mobilität in der Pflege – powered by KI
-Definition and implementation of an AI blueprint for the group-wide introduction of chatbots and virtual agents
-How AI Revolutionizes Data and Document Management (EN)
-Künstliche Intelligenz – Brauchen wir einen neuen Gesellschaftsvertrag?

14.00 Uhr:
-AI und Datenökonomie: Algorithmen im Wettbewerbsrecht
-Der Einsatz von Machine Learning für die Revolution der Flugzeugeffizienzbewertung in der Luftfahrt
-Neue KI-Anwendungen für Probleme mit geringen bis mittleren Fallzahlen (EN)
-Die Zukunft ist jetzt - Das smarte Krankenhaus
-Das Tor zur breiten Intelligenz: Die Integration der Künstliche Intelligenz in Geschäftsprozesse (EN)
-Artificial Intelligence: Lösungsbeispiele für Knowledge Management, Enterprise Search & Prozessoptimierung

14.30 Uhr:
-Smart Data Analytics auf Fahrzeugdaten – Optimierung in der Automobilproduktion
-AnalyzeGenomes.com: A Federated In-Memory Database Platform for Digital Health
-Messe 4.0 – Business Matching durch AI- Services
-The Digital Companion – an embodiment of AI and the incarnation of UX (EN)
-AI + Creativity - why we all need an enterprise muse
-Make or Buy? – AI-gestützte Legal Services (EN)

15.00 Uhr:
-China's AI Awakening - How Chinese Companies Singled Out AI as a Key Area of Development

15.30 Uhr:
-Ganzheitliche und individualisierte Therapieunterstützung durch intelligente Begleiter
-Ethics on the Train – Digital Excellence Ethics im Design von Big Data und künstlicher Intelligenz
-Machine Learning für Bedrohungsanalysen und zur Trenderkennung
-Neuer Lösungsansatz zur Umsetzung von Mathematik in Software – KI lokal auf Kleinstprozessoren (EN)
-Nutzung interner und externer Daten zur Assistenz bei der Angebotserstellung von Kleinserien-Produktionen (EN)
-2018 - das Jahr, in dem AI zu Software wurde!
-KI optimiert komplexe Produktions- und Logistikabläufe

16.00 Uhr:
-Community Analytics - How to find engagement clusters
-Dynamisch-selbstlernendes maschinelles Lernen für die touristische Buchhaltung (Projektname Aurebu) (EN)
-Wie die Bahn sehen lernt - Videoanalyse mit Deep Learning
-Wie Künstliche Intelligenz in der Medizin Prozesse optimiert
-Big-Data und Deep Learning - Auf dem Weg zur autonomen Inspektion technischer Bauwerke
-Digital Analytics & Optimization Maturiy Index - Status quo und Handlungsempfehlungen

16.30 Uhr:
-KI bei schuhe.de: Automatische Verschlagwortung von Produkten per Bilderkennung (EN)
-ArgumenText: Optimierung von Entscheidungsprozessen mit Argument Mining (EN)
-Benutzerassistenz für Produktionsmaschinen
-Empfehlungen basierend auf Deep-Learning-Ansätzen für Deutschlands größten Online-Fahrzeugmarkt
-Artificial Intelligence & Data Protection – Was bedeutet die EU-Datenschutzgrundverordnung für Künstliche Intelligenz?
-AI und der Arzt der Zukunft

Was: Big-Data.AI Summit
Wer: Bitkom Servicegesellschaft mbH
Wann: 28. Februar 2018 bis 1. März 2018
Wo: Congress Park Hanau, Schlossplatz 1, 63450 Hanau
Eintritt: 650,00 EUR zuzügl. MwSt.
Infos: Facebook-Event, Facebook-Seite, Xing-Event, Event-Website, Twitter-Account (#bas18)


Weitere Blog-Artikel aus der Kategorie Konferenzen und Barcamps lesen.


Diesen Artikel empfehlen:


Einen Kommentar zu diesem Artikel schreiben:

Name (notwendig)
eMail-Adresse (notwendig, wird aber nicht angezeigt)
Website (wenn vorhanden)
Wenn Sie einen Kommentar veröffentlichen, dann stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zu. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, dann finden Sie entsprechende Informationen in der Datenschutz-Erklärung.








Web Week Nürnberg 2018